Du suchst einen Ausbildungsplatz oder eine Einstiegsqualifizierung (Praktika)?

Du hast gute Deutschkenntnisse?

Melde dich an zum Tag der Chancengarantie – 20.09.2017 in der IHK Rheinhessen.

Zur Anmeldung komm einfach in unsere Sprechstunde im Rathaus.

Am 20.09.2017 führt die IHK Rheinhessen sowohl am Standort Mainz als auch in Worms den „Tag der Chancengarantie für Geflüchtete“ durch. Gerne möchten wir die IHK bei dem Vorhaben unterstützen!
Ziel ist es, den Geflüchteten zu einer Einstiegsqualifizierung oder gar zu einer Ausbildung zu verhelfen bzw. den Weg dorthin zu ebnen.
 

 
Hierfür können sich die jungen Leute (bis 30 Jahre) zu einem persönlichen Beratungsgespräch anmelden. Eine Verständigung sollte auf B1-Niveau möglich sein.
Einsendeschluss ist der 01. September 2017

https://www.rheinhessen.ihk24.de/standortpolitik/Fluechtlinge/TH_Chancengarantie_20170706/3776730

Dem Bundesamt wurde mitgeteilt, dass erneut Personen durch anonyme Anrufer bedroht werden. Die Anrufer geben sich als Mitarbeiter des Bundesamtes, oder einer anderen Behörde aus und drohen mit Abschiebung, sofern nicht ein bestimmter Geldbetrag gezahlt wird. Das BAMF weist darauf hin, dass diese Anrufe nicht vom Bundesamt stammen. Das Bundesamt hat Strafanzeige erstattet. Im Falle eines solchen Anrufs sollte man auf keinen Fall Geld an die Erpresser bezahlen und auch keine persönlichen Daten oder Informationen herausgeben.

Siehe: https://www.asyl-forum.de/t2564f11-BAMF-warnt-Wieder-Drohanrufe-bei-Fluechtlinge.html