Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

auch in den Herbstferien bieten der Kreis, die Verbandsgemeinden und Städte die Herbstschule für Schülerinnen und Schüler an. Das Angebot ist kostenfrei! Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um schulischen Unterricht handelt, sondern um ein Nachhilfeangebot in den Fächern Deutsch und Mathe. Nachhilfe in anderen Fächern ist nicht möglich. Die Kinder werden von Ehrenamtlichen (volljährige Oberstufenschüler, pensionierte Lehrkräfte, Lehramtsstudierende u. Ä.) betreut. Die Herbstschule findet jeweils vom 12. – 16.10.2020 (Woche 1) und vom 19. – 23.10.2020 (Woche 2) von 09 Uhr – 12 Uhr statt. Eine Teilnahme an beiden Wochen ist nicht möglich.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Ablauf und zum Inhalt der Herbstschule finden Sie unter https://bm.rlp.de/de/bildung/herbstschule/

Die verbindliche Anmeldung für die Angebote für Schülerinnen undSchüler der 5. – 8. Klasse ist von Montag, 21.09.2020 bis Mittwoch, 30.09.2020 unter dem Link

https://herbstschule.mainz-bingen.de  möglich.

Anmeldungen nach dem 30.09.2020 können leider nicht berücksichtigt werden.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung an Ihre angegebene Emailadresse. Hierbei handelt es sich nicht um eine Teilnahmebestätigung, diese können erst nach Ablauf der Anmeldefrist versandt werden. Diese und weitere Informationen lassen wir Ihnen per Email zukommen!

Die Herbstschulangebote für Kinder der 1. – 4. Klasse werden eigenständig durch die Städte und Verbandsgemeinden organisiert. Bitte wenden Sie sich bei Fragen hierzu an die zuständigen Ansprechpartnerinnen und -partner in den Gemeinde-/Stadtverwaltungen!

Kommentare sind geschlossen.