In der Zeit vom 21. Juli 2022 bis zum 28. August 2022 machen wir Urlaub. In dieser Zeit finden KEINE Video Sprechstunden der Integrationslotsen im Nackenheim statt. (Auch per EMail oder WhatsApp sind wir nicht zu erreichen.)

Folgende Beratungsmöglichkeiten stehen Asylbewerbern und Flüchtlingen in dieser Zeit zur Verfügung: 

Bodenheim

Kathrin Keller oder Volker Abel, Asyl Fallmoderatorin, Bürgerdienste VG Bodenheim, Am Dollesplatz 1, Bodenheim
Sprechzeiten: Mo 10-12 Uhr, Mi 14-16 Uhr und nach Vereinbarung
Tel.: 06135 / 72-156; Fax: 06135 / 72-263; Mobil: 015125004376 
Mail: integration@vg-bodenheim.de  

Weitere Beratungsstellen im Landkreis Mainz Bingen

Die Online-Beratung der Caritas

Ihr Leben schlägt Purzelbäume? Probleme wachsen Ihnen über den Kopf? Lassen Sie sich von Fachleuten der Caritas online beraten. Die Beratung kostet nichts, ist anonym und sicher.
https://www.caritas.de/onlineberatung

Шановні біженці з України, сердечно вітаємо в Nackenheim **. Мене звати Peter Stey, я волонтер в United Nackenheim. United Nackenheim підтримує біженців, мігрантів та німців , які живуть у Nackenheim, з питаннями повсякденного життя.

Вони можуть сподіватися жити в Nackenheim тимчасово або постійно. Нове місце проживання приносить з собою багато змін. У вас, напевно, є багато запитань: Де я можу вивчити німецьку мову? Де і як я можу отримати фінансову підтримку? Як записати дитину в садок? Які документи важливі або де я можу стати активним у Асоціація?

З цими та іншими питаннями вам допоможе United Nackenheim. Волонтери готові допомогти їм допомогти собі. «Nackenheim‘er Runde Tisch für Asylbegehrende/Flüchtlinge – United Nackenheim» була заснована в березні 2015 року і налічує близько 40 членів.

Якщо вони забажають, ці помічники будуть підтримувати їх протягом наступних кількох тижнів і місяців у оволодінні повсякденним життям, вивченні німецької мови, знайомстві з місцевістю та допомагати їм у спілкуванні з владою. Багато проблем також можна вирішити, якщо поспілкуватися з сусідами , які живуть тут тривалий час.

Якщо ви живете в Nackenheim, ми можемо супроводжувати та підтримувати вас у ваших перших кроках тут. Якщо у вас виникли прямі запитання або виникла екстрена ситуація, зв’яжіться з нами одним із таких способів:

Peter Stey Integrationslotse, United Nackenheim – робоча група з питань біженців місцевої громади Накенхайма

WhatsApp : +49 171 7020374 ( також по сигналу або телеграмі)

Facebook PM  -> United Nackenheim

Електронна пошта: un@nackenheimer.community

** Напевно, читаючи цей документ, ви помітили, що його перекладено машиною. Це показує , як мало у нас мовних посередників. Тому ми просимо людей, а особливо українських біженців, які розмовляють англійською чи німецькою окрім української чи російської, зв’язатися з нами та бути доступними в якості онлайн-перекладачів. Наша робоча група повністю оцифрована, і всі години консультацій та консультації наразі відбуваються онлайн.

In den letzten Tagen rufen immer mehr Bürger bei United Nackenheim an und möchten wissen, wie sie bei den Aktionen rund um die Unterstützung von Flüchtlingen aus der Ukraine helfen können.

Im Folgenden haben wir einige Informationen zusammengetragen, um diese Fragen zu beantworten.Zur Vorbereitung der Aufnahme von ukrainischen Flüchtlingen in Nackenheim suchen wir Sprachmittler (Übersetzer) die bereit sind per Chat/Videochat zu unterstützen. Bürger können sich per Mail ukrainehilfe@nackenheimer.community bei uns melden. *

Lokal Spenden 

Viele der Gruppen, die Sachspenden für die Ukraine sammeln, organisieren sich über Facebook. Da der Bedarf sich täglich ändert, sollte man auf den entsprechenden Facebook Seiten nachsehen was zurzeit gebraucht wird. Da United Nackenheim selbst keine Sachspenden sammelt hier einige Links: 

Wohnraum gesucht

Wer Wohnraum zur Verfügung stellen möchte, kann sich unter der E-Mail-Adresse ukraine-hilfe@mainz-bingen.de oder telefonisch unter 06132/7873338 melden.

Finanzielle Leistungen und Krankenversorgung  

EU, Bund, Land und Kommunen arbeiten im Moment an einem Auffangnetz, das am Ende jedem Ukrainer bei entsprechendem Bedarf den Weg zu staatlichen Leistungen für geflüchtete Menschen auch ohne Asylantrag öffnen soll. Wer bereits zumindest vorläufig eine Anlaufstelle, wie z.B. United Nackenheim, im Landkreis gefunden hat, der möge sich bitte beim Einwohnermeldeamt anmelden, weil dies unter anderem Voraussetzung ist, um vom Landkreis im Bedarfsfall Hilfen in Anspruch nehmen zu können.

Betreuung von Flüchtlingen in Nackenheim

Flüchtlinge die Nackenheim wohnen können sich wie gewohnt mit ihren Fragen und Anliegen an United Nackenheim wenden. ( un@nackenheimer.community )

Ausgewählte weiterführende Links

Hinweis: Da sich die Lage und die gesetzlichen Vorgaben täglich ändern haben wir versucht nur Seiten aufzunehmen, von denen wir ausgehen, dass sie entsprechend aktualisiert werden.  Helfer finden unser Ukraine Handbuch im öffentlichen Bereich von United Nackenheim.

* Bitte beachten Sie, dass wir über diese E-Mail-Adresse keine Anfragen zum Status von Flüchtlingen in Nackenheim beantworten können.

In der Zeit vom 20. Dezember 2021 bis zum 16. Januar 2022 machen wir Urlaub. In dieser Zeit finden KEINE Video Sprechstunden der Integrationslotsen im Nackenheim statt. (Auch per EMail oder WhatsApp sind wir nicht zu erreichen.)

Folgende Beratungsmöglichkeiten stehen Asylbewerbern und Flüchtlingen in dieser Zeit zur Verfügung: 

Bodenheim

Kathrin Keller oder Volker Abel, Asyl Fallmoderatorin, Bürgerdienste VG Bodenheim, Am Dollesplatz 1, Bodenheim
Sprechzeiten: Mo 10-12 Uhr, Mi 14-16 Uhr und nach Vereinbarung
Tel.: 06135 / 72-156; Fax: 06135 / 72-263; Mobil: 015125004376 
Mail: integration@vg-bodenheim.de  

Nierstein und Mainz

AWO Rheinland e.V., Abteilung für Migration und Interkulturelle Öffnung

Mainz: Leibnizstr. 47, 55118 Mainz
Mail: migration-mainz@AWO-Rheinland.de

Nierstein: Dienstag: 9.00 – 12.00 Uhr
Familienzentrum Evangelische Kirchengemeinde, Mühlgasse 28, 55283 Nierstein (nach Absprache per Mail oder telefonisch) 
Patrick Windschügl, Mobil: 0157-37602771 Tel.: 06131 / 670091, Fax: 06131 / 616001 Mail: patrick.windschuegl@AWO-Rheinland.de

Diakonisches Werk Rheinhessen
Denise Honsberg-Schreiber
Tel.: 06132 / 7894-17; Mobil: 015110911923; Fax: 06132 / 7894-10
Mail: denise.honsberg-schreiber@diakonie-rheinhessen.de
Sprechzeiten im Landkreis Mainz-Bingen:
Sprechstunde: nach Absprache per Mail oder telefonisch
Oppenheim: Beratungszentrum der Diakonie Rheinhessen, Am Markt 10
Mobil: 0151-10911923
Offene Sprechstunde ab März 2020: 2. und 4. Donnerstag im Monat, 14.00 – 15.30 Uhr

Caritasverband Mainz e.V. Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer 
Christof Kinader, Caritas-Zentrum Delbrêl, Aspeltstr. 10, 55118 Mainz Tel. : 06131 / 90832-61; Fax: 06131 / 90832-42
Mail: c.kinader@caritas-mz.de 
Für Ratsuchende telefonisch zu erreichen: 0151-40448755
Montag, Dienstag, Mittwoch 8.30 – 12.30 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr, Donnerstag von 8.30 -12.30 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr oder per Mail. 

Die Online-Beratung der Caritas

Ihr Leben schlägt Purzelbäume? Probleme wachsen Ihnen über den Kopf? Lassen Sie sich von Fachleuten der Caritas online beraten. Die Beratung kostet nichts, ist anonym und sicher.
https://www.caritas.de/onlineberatung

Weitere Beratungsangebote

parked boat
parked boat
Photo by Asad Photo Maldives on Pexels.com

Das Bundesfamilienministerium hat jetzt angekündigt, dass Betroffene von Hartz IV Zuschüsse für eine Woche Urlaub aus dem „Corona-Aufholpaket“ beantragen können. Mit der „Corona-Auszeit für Familien“ soll Familien in Hartz IV nun eine Woche Urlaub ermöglicht werden. Dazu stehen 50 Millionen Euro aus dem „Aufholpaket“ zur Verfügung. „Nicht jeder kann sich einen Urlaub leisten, aber alle sollen sich erholen können“, sagte Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht. Viele Familien in Hartz IV können sich jedoch auch unabhängig von der Pandemie keine Woche Urlaub leisten.

Die „Corona-Auszeit für Familien“ funktioniert als Zuschuss. Die Regierung übernimmt 90 Prozent der Kosten für Unterkunft und Verpflegung, Betroffene müssen die restlichen 10 Prozent selbst übernehmen. Die Maßnahme kann insgesamt zwei Mal beantragt werden, ein Mal in 2021 und ein Mal in 2022.

Berechtigt sind alle Familien, die nach Berechnungsgrundage der Sozialhilfe-Regelsätze unterhalb der Einkommensgrenze liegen oder ein Familienmitglied mit dem Grad einer Behinderung von 50 oder mehr haben. Mindestens ein minderjähriges Kind muss an dem Urlaub teilnehmen. Gefördert wird der Urlaub für Betroffene in ausgewählten Unterkünften in ganz Deutschland, welche auf der Homepage des Ministeriums aufgeführt sind.

o   https://www.gegen-hartz.de/news/corona-auszeit-urluab-fuer-familien-in-hartz-iv

o   https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/corona-pandemie/corona-auszeit-fuer-familien

.

Bei Interesse bei United Nackenheim melden

In der Zeit vom 1. August 2021 bis zum 31. August 2021 machen wir Urlaub. In dieser Zeit finden KEINE Video Sprechstunden der Integrationslotsen im Nackenheim statt. (Auch per EMail oder WhatsApp sind wir nicht zu erreichen.)

Folgende Beratungsmöglichkeiten stehen Asylbewerbern und Flüchtlingen in dieser Zeit zur Verfügung: 

Bodenheim

Kathrin Keller oder Volker Abel, Asyl Fallmoderatorin, Bürgerdienste VG Bodenheim, Am Dollesplatz 1, Bodenheim
Sprechzeiten: Mo 10-12 Uhr, Mi 14-16 Uhr und nach Vereinbarung
Tel.: 06135 / 72-156; Fax: 06135 / 72-263; Mobil: 015125004376 
Mail: integration@vg-bodenheim.de  

Nierstein und Mainz

AWO Rheinland e.V., Abteilung für Migration und Interkulturelle Öffnung

Mainz: Leibnizstr. 47, 55118 Mainz
Mail: migration-mainz@AWO-Rheinland.de

Nierstein: Dienstag: 9.00 – 12.00 Uhr
Familienzentrum Evangelische Kirchengemeinde, Mühlgasse 28, 55283 Nierstein (nach Absprache per Mail oder telefonisch) 
Patrick Windschügl, Mobil: 0157-37602771 Tel.: 06131 / 670091, Fax: 06131 / 616001 Mail: patrick.windschuegl@AWO-Rheinland.de

Diakonisches Werk Rheinhessen
Denise Honsberg-Schreiber
Tel.: 06132 / 7894-17; Mobil: 015110911923; Fax: 06132 / 7894-10
Mail: denise.honsberg-schreiber@diakonie-rheinhessen.de
Sprechzeiten im Landkreis Mainz-Bingen:
Sprechstunde: nach Absprache per Mail oder telefonisch
Oppenheim: Beratungszentrum der Diakonie Rheinhessen, Am Markt 10
Mobil: 0151-10911923
Offene Sprechstunde ab März 2020: 2. und 4. Donnerstag im Monat, 14.00 – 15.30 Uhr

Caritasverband Mainz e.V. Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer 
Christof Kinader, Caritas-Zentrum Delbrêl, Aspeltstr. 10, 55118 Mainz Tel. : 06131 / 90832-61; Fax: 06131 / 90832-42
Mail: c.kinader@caritas-mz.de 
Für Ratsuchende telefonisch zu erreichen: 0151-40448755
Montag, Dienstag, Mittwoch 8.30 – 12.30 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr, Donnerstag von 8.30 -12.30 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr oder per Mail. 

Die Online-Beratung der Caritas

Ihr Leben schlägt Purzelbäume? Probleme wachsen Ihnen über den Kopf? Lassen Sie sich von Fachleuten der Caritas online beraten. Die Beratung kostet nichts, ist anonym und sicher.
https://www.caritas.de/onlineberatung

Weitere Beratungsangebote

In der Zeit vom 21. Dezember 2020 bis 7. Januar 2021 finden KEINE Video Sprechstunden der Integrationslotsen im Nackenheim statt. (Auch per EMail oder WhatsApp sind wir nicht zu erreichen.)

Folgende Beratungsmöglichkeiten stehen Asylbewerbern und Flüchtlingen in dieser Zeit zur Verfügung: 

Bodenheim

Kathrin Keller, Asyl Fallmoderatorin, Bürgerdienste VG Bodenheim, Am Dollesplatz 1, Bodenheim
Sprechzeiten: Mo 10-12 Uhr, Mi 14-16 Uhr und nach Vereinbarung
Tel.: 06135 / 72-156; Fax: 06135 / 72-263; Mobil: 015125004376 
Mail: integration@vg-bodenheim.de  

Nierstein und Mainz

AWO Rheinland e.V., Abteilung für Migration und Interkulturelle Öffnung, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (wegen der Corona-Pandemie finden zur Zeit keine offenen Sprechstunden statt. Persönliche Beratungen nur nach vorheriger Vereinbarung per Mail oder Telefon) 

Mainz: Leibnizstr. 47, 55118 Mainz
Mail: migration-mainz@AWO-Rheinland.de

Nierstein: Dienstag: 9.00 – 12.00 Uhr
Familienzentrum Evangelische Kirchengemeinde, Mühlgasse 28, 55283 Nierstein (nach Absprache per Mail oder telefonisch) 

Caritasverband Mainz e.V. Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer 
Christof Kinader, Caritas-Zentrum Delbrêl, Aspeltstr. 10, 55118 Mainz Tel. : 06131 / 90832-61; Fax: 06131 / 90832-42
Mail: c.kinader@caritas-mz.de 
Für Ratsuchende telefonisch zu erreichen: 0151-40448755
Montag, Dienstag, Mittwoch 8.30 – 12.30 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr, Donnerstag von 8.30 -12.30 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr oder per Mail. 

Die Online-Beratung der Caritas

Ihr Leben schlägt Purzelbäume? Probleme wachsen Ihnen über den Kopf? Lassen Sie sich von Fachleuten der Caritas online beraten. Die Beratung kostet nichts, ist anonym und sicher.
https://www.caritas.de/onlineberatung

Weitere Beratungsangebote

In der Zeit vom 1. Juli bis 31. Juli 2020 finden KEINE Video Sprechstunden der Integrationslotsen im Nackenheim statt. (Auch per EMail oder WhatsApp sind wir nicht zu erreichen.)

Folgende Beratungsmöglichkeiten stehen Asylbewerbern und Flüchtlingen in dieser Zeit zur Verfügung: 

Bodenheim

Kathrin Keller, Asyl Fallmoderatorin, Bürgerdienste VG Bodenheim, Am Dollesplatz 1, Bodenheim
Sprechzeiten: Mo 10-12 Uhr, Mi 14-16 Uhr und nach Vereinbarung
Tel.: 06135 / 72-156; Fax: 06135 / 72-263; Mobil: 015125004376 
Mail: integration@vg-bodenheim.de  

Nierstein und Mainz

AWO Rheinland e.V., Abteilung für Migration und Interkulturelle Öffnung, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (wegen der Corona-Pandemie finden zur Zeit keine offenen Sprechstunden statt. Persönliche Beratungen nur nach vorheriger Vereinbarung per Mail oder Telefon) 

Mainz: Leibnizstr. 47, 55118 Mainz
Mail: migration-mainz@AWO-Rheinland.de

Nierstein: Dienstag: 9.00 – 12.00 Uhr
Familienzentrum Evangelische Kirchengemeinde, Mühlgasse 28, 55283 Nierstein (nach Absprache per Mail oder telefonisch) 

Caritasverband Mainz e.V. Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer 
Christof Kinader, Caritas-Zentrum Delbrêl, Aspeltstr. 10, 55118 Mainz Tel. : 06131 / 90832-61; Fax: 06131 / 90832-42
Mail: c.kinader@caritas-mz.de 
Für Ratsuchende telefonisch zu erreichen: 0151-40448755
Montag, Dienstag, Mittwoch 8.30 – 12.30 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr, Donnerstag von 8.30 -12.30 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr oder per Mail. 

Die Online-Beratung der Caritas

Ihr Leben schlägt Purzelbäume? Probleme wachsen Ihnen über den Kopf? Lassen Sie sich von Fachleuten der Caritas online beraten. Die Beratung kostet nichts, ist anonym und sicher.
https://www.caritas.de/onlineberatung

Entsprechend des Notfallplans von United Nackenheim werden KEINE Sprechstunden der Integrationslotsen im Nackenheimer Rathaus abgehalten. Dies gilt auf unbestimmte Zeit. 

Dieser Beitrag beschreibt wie während dieser Zeit Beratungen durchgeführt werden. 

Virtuelle Sprechstunden

United Nackenheim bietet normallerweise zweimal pro Woche Sprechstunden im Nackenheimer Rathaus an. Diese werden durch virtuelle Sprechstunden abgelöst. 

Eine virtuelle Sprechstunde muss man sich genauso vorstellen wie eine reale Sprechstunde im Nackenheimer Rathaus. Die „Kunden“ warten vor der Tür bis sie an der Reihe sind, treten dann einzeln ein und werden beraten. Bei Bedarf nimmt noch einer unserer Integrationsberater, sofern verfügbar, an der Beratung teil. Nachdem die Beratung zuende ist darf der Nächste eintreten usw.

Virtuelle Sprechstunde der Integrationslotsen im Nackenheim

  • Jeden Dienstag von 18 – 19:30 Uhr. 
  • Jeden Freitag von 10:30 – 11:30 Uhr

Schritte um die Teilnahme an der Sprechstunde zu synchronisieren und durchzuführen: 

  1. Die Sprechstunde wird in der WhatsAPP Gruppe „United Nackenheim“ durch den Integrationslotsen angekündigt (Das Büro ist geöffnet)
  2.  Alle die eine Beratung benötigen senden eine Message über WhatsAPP in der Gruppe „United Nackenheim“ (Die Besucher stellen sich in der Reihe an, wie in einer Warteschlange) 
  3. Der nächste, aus der Warteschlange, wird über seinen privaten WhatsApp Chat zur Zoom Videokonferenz eingeladen. (Der Integrationslotse öffnet die Bürotür und wartet das sein Kunde eintritt) 
  4. Sollte ein Sprachmittler erforderlich sein, wird dieser ebenfalls über die WhatsApp Gruppe der „Integrationsberater“ eingeladen. (Ein I-Berater, sofern verfügbar, betritt das Büro und hilft mit Übersetzungen)
  5. Nach Ende der Beratung lädt der Integrationslotse den Nächsten aus der Warteschlange ein (siehe Schritt 3  – Der aktuelle Kunde verlässt das Büro und der nächste Kunde darf das Büro betreten) 
  6. Die Schritte 3 bis 5 werden solange wiederholt bis die gesamte Warteschlange abgearbeitet wurde. 

Was müssen die Teilnehmer tun; ein Mustertext der zusammen mit der Einladung verwendet werden kann. 

Teilnehmen ist ganz einfach (1….2….3….ich bin dabei):

  1. Auf den folgenden Link klicken um dem Zoom-Meeting beizutreten: https://zoom.us/j/12345678  <<< Durch den MeetingsLink ersetzen
  2. Falls die ZoomApp noch nicht installiert wurde, die Installation erlauben
  3. Die Nachrichten beantworten um Mikrofon und Kamera zu aktivieren

Und schon seid ihr dabei. 

Hinweis: Eine Registrierung bei Zoom ist nicht notwendig. Falls die ZoomApp ohne den Einladungslink gestartet ist die Meeting-ID einzugeben. <<< durch die Meetingsnummer ersetzen

Für die virtuellen Sprechstunden werden folgende Tools eingesetzt: 

Facetime Kontakt: Peter Stey, +49 170 7020374peter@stey-nackenheim.com

Skype Kontakt: Peter Digibo Stey , digitalbotschafter@nackenheimer.community

WhatsApp Kontakt: Peter Stey, +49 170 7020374

Wie können Unterlagen zum Versand an Behörden übergeben werden?

Unterlagen, wie z.B. Briefe die die Betroffenen erhalten, sollten normalerweise von ihnen eingescannt werden und elektronisch übermittelt werden. Zum Scannen werden die vorhandenen Smartphones und Tablets zusammen mit der Adobe Scan App eingesetzt. Betreute die selber keinen Zugriff auf die Adobe Scan APP haben sollten zunächst die Integrationsberater oder andere Flüchtlinge ansprechen die diese App installiert haben und diese bitten ihre Unterlagen zu verarbeiten und weiterzuleiten.

Adobe Scan App: https://acrobat.adobe.com/de/de/mobile/scanner-app.html

Sollte es nicht gelingen die App zu installieren oder zu betreiben, werden im Notfall auch Fotos der Unterlagen akzeptiert. Diese müssen aber von guter Qualität (Belichtung, nicht verwackelt usw.) sein. 

Die elektronische Übermittlung kann über WhatsApp oder bevorzugt Email ( un@nackenheimer.community ) erfolgen. Hierbei ist darauf zu achten das der WhatsApp Chat mit Peter Stey genutzt wird.

Sollte eine elektronische Übermittlung, z.B. aufgrund des Dokumentenumfangs, nicht möglich sein, so werden die Unterlagen vom Betreuten in den Briefkasten von Peter Stey , Frankenstr. 32 in Nackenheim, geworfen.

Die Rückgabe erfolgt nach der Bearbeitung über den Briefkasten des Betreuten. 

Kommunikation mit Externen (Behörden, Verwaltungen, Firmen, Krankenkassen usw.)

Die Weiterleitung von Dokumenten an Externe erfolgt normalerweise per Mail. 

Sollten während der Bearbeitung Fragen auftauchen werden diese z.B. per Chat oder Email mit den Betreuten geklärt werden. Die Auswahl des Kommunikationskanal richtet sich nach den Möglichkeiten der Betreuten. 

Die Rückgabe bzw. Übergabe von Dokumenten, z.B. zum Einholen erforderlicher Unterschriften auf Anträgen, erfolgt über Papierdokumente die über die Briefkästen ausgetauscht werden. 

Bei jeglicher Kommunikation im Auftrag der Betreuten ist darauf zu achten das die Betreuten eine Kopie der Unterlagen per Mail oder WhatsApp erhalten. Sollte dies nicht möglich sein wird dem Betreuten eine Papierkopie zur Verfügung gestellt, die ihm über den Briefkasten zugestellt wird.

Zahlungen von Unterstützungsleistungen

Sowohl die Ehrenamtspauschale, als auch Fahrkarten und andere finanzielle Zuschüsse werden normalerweise in den Sprechstunden ausgezahlt. Auch dies ist im Rahmen dieses Planes nicht mehr möglich. 

Ablauf für Zahlungen an Betreute:

  1. Beleg wird zusammen mit einem Blatt eingereicht. Auf dem Blatt sollte der folgende Text stehen:  
    „Ich bitte um Erstattung 
    Name, Datum und Unterschrift „
  2. Pate erstellt einen Auszahlungsbeleg mit Hilfe des unterschriebenen Blattes
  3. Auszahlungsbeleg wird über Mail, WhatsApp oder Briefkasten dem Zahlungsempfänger zugestellt
  4. Pate zahlt Geld über Briefkasten aus  

Fragen zu diesem Beitrag bitte an un@nackenheimer.community senden. 

Den kompletten Pandemieplan von United Nackenheim kann man hier einsehen:

Coronavirus – Aktuelle Informationen für Nackenheim

Coronavirus – Aktuelle Informationen für Nackenheim findet man über folgenden Linkhttps://blog.stey-nackenheim.de/coronavirus-aktuelle-informationen-fuer-nackenheim/

Coronavirus – Koordination von Hilfsangeboten in Nackenheim: http://blog.stey-nackenheim.de/corona-erfassung-angebote-und-anfragen/

Updates via Twitter: https://twitter.com/55299News

In der Zeit vom 21. Dezember 2019 bis 5. Januar 2020 finden KEINE Sprechstunden der Integrationslotsen im Nackenheimer Rathaus statt. (Auch per EMail oder WhatsApp sind wir nicht zu erreichen.)
Folgende Sprechstunden stehen Asylbewerbern und Flüchtlingen in dieser Zeit offen.

Kathrin Keller  – Asyl Fallmoderatorin VG Bodenheim

  • Meine Sprechzeiten sind Mo 10-12 Uhr, Mi, 14-16 Uhr und nach Vereinbarung
  • Weitere Kontaktdaten
    • Bürgerdienste
      Telefon 06135/72-156 
      Telefax 06135/72-263
    • mobil +4915125004376