Was bedeutet die Einstellung der Betreuung für die von United Nackenheim bisher betreuten Menschen?

  • Ab dem 1. Dezember 2022 werden keine neuen Beratungsanfragen mehr von uns bearbeitet. Laufende Vorgänge werden bis zum 31.12.2022 von uns abgeschlossen.
  • Der E-Mail User un@nackenheimer.community erhält eine Abwesenheitsnotiz die darauf hinweist, dass die Betreuung von geflüchteten am 1.12.2022 über diesen User beendet wurde. In dieser automatischen Antwort wird darauf hingewiesen die betroffenen Personen direkt anzuschreiben. Weiterhin wird darauf hingewiesen dass eine Bearbeitung der E-Mails auf diesem User nicht erfolgt. Alle dort vorhandenen E-Mails werden spätestens am 1.3.2023 gelöscht.
  • Die für United Nackenheim erteilten Vollmachten laufen automatisch am 31.12.2022 aus. Damit gibt es für uns auch keine Möglichkeit mehr Anfragen an Behörden oder Firmen in eurem Namen zu stellen oder laufende Vorgänge zu bearbeiten. 
  • Jeder, der von uns in der VG Bodenheim Betreuten, bekommt von uns einen USB Stick mit seinen Daten, die im Lauf der Jahre angefallen sind, per Post zugeschickt. Hierauf befinden sich die von uns gespeicherten Daten, als auch der von uns geführte Mailverkehr. Auf den USB Sticks gibt es Beschreibungen wo welche Daten abgelegt sind.
    Hinweis: eure Daten können nur an andere Betreuungsstellen weitergeleitet werden wenn diese eine, von euch unterzeichnete, Vollmacht vorlegen. Die Daten werden am 1.3.2023 bei uns gelöscht.
  • Die aktuelle Liste der Beratungsangebote für Geflüchtete und Zugewanderte im Landkreis Mainz-Bingen (2022-07-11 Beratungsangebote Landkreis Mainz-Bingen.pdf) wird sowohl auf dem USB Stick, als auch auf unserer Internetseite veröffentlicht. ( https://nris.nackenheimer.community ) In dieser Liste sind alle Beratungsstellen im Landkreis Mainz Bingen aufgeführt an die ihr euch wenden könnt wenn ihr Hilfe benötigt.
  • Über den Internetauftritt von United Nackenheim ( https://nris.nackenheimer.community ) wurde noch nicht entschieden. Geplant ist diesen für mindestens ein weiteres Jahr aufrecht zu erhalten.
  • Die Werkstatt, die Möbelbörse und die Wohnraumsuche wird zum 1. Dezember 2022 von United Nackenheim nicht mehr weitergeführt. Auch werden von uns keine Flüchtlinge mehr für Arbeiten in der Ortsgemeinde vermittelt.
  • Die WhatsApp Gruppe United Nackenheim und die Facebook Gruppe Nackenheim kann weiterlaufen sofern sich ein neuer Administrator findet. Ansonsten werden diese zum 31.3.2023 gelöscht.
  • Alle finanziellen Unterstützungen (Ehrenamtspauschale für Integrationslotsen, Fahrtkosten Unterstützung für Deutschkurse, Bücherzuschüsse für Auszubildende, Übernahme von Dolmetscherkosten, Zuschüsse zur Anschaffung von Computern usw.) enden mit dem 31.12.2022. Die von United Nackenheim verwalteten Restmittel werden an die Ortsgemeinde, nach dem Kassenabschluss 2022, zurücküberwiesen. (Die Abrechnung der Integrationslotsen oder andere Anfragen nach Zuschüssen sollten bis zum 15. Dezember 2022 eingereicht werden)
  • Sofern die Familie Stey bei der Anmietung einer Wohnung beteiligt war, werden die Vermieter über das Ende der Unterstützung informiert.
  • Der 1. FCN wird Über die Auflösung von United Nackenheim informiert. Wir gehen im Moment davon aus, dass die Fußballmannschaft weiterhin beim 1. FCN trainieren kann. 
  • Öffentlich zugängliche Unterlagen und Dokumente des Arbeitskreises der Ortsgemeinde Nackenheim (frei verfügbar), Bleiben bis zur Entscheidung der Ortsgemeinde frei verfügbar. (Werden aber spätestens am 31.12.2023 gelöscht) https://u.pcloud.link/publink/show?code=kZ17W6XZYovMc1lLCWHQO5jnCYORfkLEaLcX
  • Da die Ortsgemeinde Nackenheim bisher nicht entschieden hat ob United Nackenheim weitergeführt wird oder nicht, können wir leider keine Aussage darüber machen, ob es in 2023 im Nackenheim noch Unterstützung angeboten wird. Wer Anfragen hierzu hat, kann sich an den Beigeordneten Jan Heckelsmüller, der Ortsgemeinde Nackenheim, wenden. (Ortsgemeinde-Nackenheim@vg-bodenheim.de )

Kommentare sind geschlossen.