Sehr gerne möchte ich Sie auf die YouTube-Videos und Checklisten aufmerksam machen, die der Bundesverband der Verbraucherzentrale (vzbv) erstellt hat (siehe weitergeleitete Mail).
Darüber hinaus wurden auch Checklisten in Deutsch, Arabisch und Englisch zu folgenden Themen erstellt:

  • Vor der Eröffnung eines Kontos
  • Nach der Eröffnung eines Kontos
  • Versicherungen
  • Mobilfunk
  • Mieten einer Wohnung
  • Shopping im Internet
  • Filme, Musik, Computerspiele im Internet
  • Wenig Strom und Wasser verbrauchen
  • Kennzeichnung verpackter Lebensmittel
  • Schreiben eines Inkassobüros

Die YouTube-Filme und Checklisten finden Sie auf unserer Homepage im mehrsprachigen Angebot.
Dort finden Sie auch unsere Energiebroschüren in Arabisch, Dari, und seit neuestem auch in Farsi und Englisch. Auch unser achtsprachiges Faltblatt „Was wir für Sie tun können“ finden Sie ebenfalls dort. Alle Versionen eignen sich nun auch für den Druck. Die VZ RLP nimmt Bestellungen zu den Flyern entgegen und kommen auch gerne in Ihre Gegend, um Veranstaltungen für Flüchtlinge und Multiplikatoren durchzuführen.

Am 5. Juli, wurde das erste interaktive Live-Webinar unter dem Namen „WEBiTIPP“ auf Facebook der Verbraucherzentrale Saarland aufgezeichnet. Die Sendung ist auf Deutsch und Arabisch. Das erste Thema war: Was ist die Verbraucherzentrale? Was ist eine Kreditkarte? Die aufgezeichnete Sendung ist auch dauerhaft auch auf Facebook zu sehen, wie Sie es aus den Mediatheken kennen. Und hier noch der Trailer in Deutsch und Arabisch

 

WEBiTIPP – Flyer

Kommentare sind geschlossen.