Möbel, Haushaltsgeräte, Geschirr und Kleider

Virtuelle Möbelbörse United Nackenheim

Geschlossene Facebookgruppe zur Vermittlung von Möbeln, Hausrat und Geschirr

https://www.facebook.com/groups/103384563328286/

Gebrauchtwarenhaus Secondo Oppenheim

Das Secondo Warenhaus in Oppenheim vertreibt viele verschiedene gebrauchte Waren wie zum Beispiel Möbel, Hausrat, Textilien, Spielzeug, Bücher, CDs, DVDs, Bilder, Teppiche, Kleinelektrogeräte und vieles mehr.

Adresse: Bahnhofstr. 14 & 16, 55276 Oppenheim, Tel.: +49 61335099264

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von  9:00 bis 17:00 Uhr und Freitag von  9:00 bis 16:00 Uhr

https://www.internationaler-bund.de/standort/210108/

Kleiderkammer Rhein-Selz in der Oppenheimer Altstadt

Die evangelische Stadtmission Oppenheim betreibt seit 02. Januar 2015 die Kleiderkammer für die Verbandsgemeinde Rhein-Selz.

Adresse: Turmstraße 1, 55276 Oppenheim Telefon: 0177 / 6227506

Öffnungszeiten Ausgabe und Annahme:

Dienstags 16 – 18 Uhr, Freitags 18 – 20 Uhr und Samstags 10 – 12 Uhr

http://www.stadtmissionoppenheim.de/kleiderkammer.html

ebay Kleinanzeigen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-zu-verschenken-tauschen/55299/c272l4443r20

Bezugsquellen Möbel, Haushaltsgeräte, Geschirr und Kleider

 

Eine Woche nach Fastnacht, ab dem 19.2.18, beginnt wieder ein Schweiß- und Schmiedekurs.

Dauer voraussichtlich an 7 Werktagen, in der Zeit zwischen 9 und 14 Uhr. Die Termine  können noch abgestimmt werden.

Das Material und die Maschinen/ Werkzeuge,  werden gestellt.

 

Die Inhalte sind wie folgt:

–     Zurichten der Schweißnähte,

–        Elektroschweißstab schweißen,

–        Bearbeiten  der Schweißnähte mittels schleifen,

 

Schmieden von Stahl,

–        Schmiedfeuer bedienen,

–        Ausschmieden  von Stählen an verschiedenen Praktiken und Stücken,

–        Eigene Stücke erarbeiten, oder…

–        Gemeinsames Stück erarbeiten,

 

Geladen sind Flüchtlingen und andere Interessenten  aus der näheren Umgebung.

Für die Anfahrt ist selbst zu sorgen.

Richtige Bekleidung erwünscht. (Arbeitsanzug, Festes Schuhwerk. etc.)

Anmeldung in der Sprechstunde der Integrationslotsen im Rathaus

Informationen für Flüchtlinge und deren Helfer in 19 Sprachen

https://fluechtlingshilfe-dahlem.jimdo.com 

Diese Seite soll dazu beitrage die vielfältigen Angebote für Flüchtlingen und deren Helfer zu bündeln und die Zugänglichkeit zu vereinfachen.

Über das Linkarchiv in der jeweiligen Herkunftssprache gelangen sie direkt zur passenden Sprachversion des jeweiligen Anbieters.

So können sich Flüchtlinge eigenständig über unser Land, das Leben hier und unsere Kultur informieren. Ebenso gibt es Links zum Thema Asyl, Arbeit, Spracherwerb,…

Zwölf Geflüchtete haben seit Juni 2016 beim ASB Landesverband Rheinland-Pfalz e. V. an einem Freiwilligendienst teilgenommen. Die Mehrheit hat zum 30.09.2017 ihren Freiwilligendienst beendet. Sechs Freiwillige waren bei verschiedenen ASB Seniorenzentren in Mainz, Mainz-Budenheim und Otterberg eingesetzt, eine Freiwillige im Mehrgenerationenhaus der GHG in Waldfischbach- Burgalben und mehrere in einer Mainzer Klinik. Am 1. September 2017 fing ein junger Syrer beim Kreisverband in Pirmasens im Rettungsdienst an. Es sind weitere Stellen im BFD im Rettungsdienst im Saarland geplant.

Ab sofort können sich junge Menschen mit Fluchthintergrund wieder für einen Freiwilligendienst beim ASB bewerben.

Weitere Informationen: http://www.asb-rp.de/wer-ist-der-asb/archiv/ein-jahr-bfd-fuer-gefluechtete/

Es wäre toll, wenn ihr das euch bestens bekannte Flüchtlingsprojekt von Ente Bagdad mit einem Klick auf www.spardahilft.de [1] unterstützt. Für jeden Klick bekommen wir 5 EUR von der Spardabank, siehe Flyer.

Das Geld können wir sehr gut für unsere Arbeit gebrauchen. Ihr wisst
selbst am besten wie wichtig neben unbezahlbaren Zeitspenden,
finanzielle Unterstützung ist.

You´ll never watschel alone

Ronald

FC Ente Bagdad

Links:
——
[1] http://www.spardahilft.de

Perspektive für junge Flüchtlinge im Handwerk Maßnahme: PerjuF-H

  • Dauer: 11.2017-30.04.2018
  • Inhalte:

Deutschkurs, Bewerbertraining, Info über deutschen Arbeitsmarkt und Ausbildungssystem, Kompetenzfeststellung, Betriebspraktika, Erprobungsgewerke: Bau, Malerhandwerk und Handel und Logistik

Die beworbene Maßnahme soll besonders für junge Flüchtlinge zur Überbrückung langer Wartezeiten zwischen Sprach- und Integrationskursen, Praktika und/oder dem Start einer Ausbildung dienen.

Die gemeinsame Informationsveranstaltung mit Agentur f. Arbeit, Jobcenter und HWK für die am 02.11.2017 beginnende Perjuf-H Maßnahme findet am 18.10.2017 um 10:00 Uhr im Berufsbildungszentrum 2 in der Robert Koch Str. 7 statt. Am Haupteingang bitte den Hinweisschildern folgen zu dem Raum NB 10 im Nebengebäude.

Flyer: -> Flyer PerjuF-H – 2017